CFWU 21 – Malaria, Gelbfieber und andere liebeskranke Prinzeisenherze

7. Januar 2020 3 Von cfwu

Fragen:

  • Datum: 06 Januar 2020
  • Von Norman: Ich frage mich gerade ob es spezielle Vorbereitungen gibt wenn ihr in „Medizinisch relevantes Gebiet“ fliegen müsst. Damit meine ich z.B. Mücken/Malaria, Gelbfieber oder andere Seuchen. Werdet ihr zu Beginn gegen alles durchgeimpft was es so gibt oder ist das Privatsache? Gerade bei Oli scheinen die Routen weniger stabil zu bleiben als bei einem PAX Flieger mit festem Flugplan. Danke und macht weiter so  PS:(Achtung, er hat mit Moin, Moin angefangen)
    • Auszug aus dem Sprachführer für Hamburg, Layover Infos für Crews 😉
      • Der gemeine Norddeutsche als solcher zeichnet sich durch eine eigene, sehr vielfältige und farbenprächtige Sprache aus. Mit folgenden sprach Tipps kommen Sie in Norddeutschland ohne Probleme zurecht.
        Guten Morgen! —-> Moin!
        Guten Tag! —-> Moin!
        Guten Abend! —-> Moin!
        Vulgäre Beschimpfung —> Moin Moin!
        Auf Wiedersehen! —> Tschüüüüss!
        Wie geht es Ihnen? —> Und?
        Danke! Mir geht es gut. Und Ihnen? —> Läuft. Selbst?
        Mir geht es auch gut. Danke der Nachfrage! —> Muss!
  • Von Chris: Hallo !! Erstmal ein Dankeschön für euren Podcast, durch den ich vom Radiomobil aufmerksam wurde. Bei meinem letzten Flug fiel mir die Verfärbung auf der Tragfläche auf. Am deutlichsten links außen und meine Frage woher kommt die ?? Einfach nur ne normale Verschmutzung? Bin schon oft geflogen, aber noch nie sowas gesehen 🤔 Ansonsten freue ich mich auf weitere Folgen, wo es wohl auch wieder den Standardsatz von Steffen kommt ” Ich glaub das habe ich schon erzählt ” 😉 Macht weiter so !! Gruss aus Luxemburg

  • Von Michael: Eine Frage: Warum seid ihr so pauschal negativ gegen Medien/Zeitungen/Zeitschriften/Journalisten? Ja, es kommt sicher immer wieder vor, dass Ereignisse aus Eurer Sicht nicht korrekt dargestellt werden (meistens sicher berechtigt). Aber es gibt auch viele Kollegen, die sehr sauber recherchiert und unaufgebauscht über Luftfahrt berichten und das nicht nur bei Fachmedien, sondern auch bei Tageszeitungen. Ich finde darum die Pauschalverurteilung etwas schade. Und ja, ich bin auch Journalist. Aber mir ist es wichtig, auch mal die Lanze für Kollegen wie Andreas Späth oder Tim Kotowski und viele andere zu brechen. Die einen super Job machen.
  • Noch einer von Chris:  komische Formulierung „dürfen wir zurückkehren“ hatten wie wirklich Notfall/PanPan gesagt Artikel im Stern 
  • Frage von Marcus Völter: Audioclip Prime Air Crash  Erster NTSB Report 

Neuigkeiten/Geschehnisse in der Luftfahrt:

Kleine Geschichte:

Verabschiedung

  • Kontakt und Feedback
  • @FragCFWU  oder.  Frag C F W U     CHARLY FOXTROT WHISKEY UNIFORM
  • fragen@comeflywithus.de